Content Marketing

Content Marketing ist momentan in aller Munde, wenn es um effektive Online-Werbung geht. Es wird als Variante des Online-Marketings im Kontext einer zeitgemäßen Dialogmarketing-Strategie gesehen, die sich deutlich von Anzeigen, Bannern, Werbespots etc. abhebt.

Da der Begriff Content Marketing selbst noch relativ jung ist, fällt es schwer, eine allgemein gültige Definition zu geben. In vielen Fällen wird er in der Gegenwart einfach für Aktivitäten verwendet, die bereits in der Vergangenheit in gleicher Form durchgeführt wurden. Also einfach ein neuer Name für alte Maßnahmen. So wird dann beispielsweise Öffentlichkeitsarbeit schnell zu Content Marketing. Im Laufe der Zeit haben sich aber dennoch einige Kriterien, die entscheidend für die Zugehörigkeit zu diesem Bereich sind, herauskristallisiert.

Das Hauptmerkmal von Content Marketing ist der informierende, beratende aber auch unterhaltende Charakter des Inhalts. Der Fokus liegt also nicht auf dem Versuch, ein Unternehmen oder bestimmte Produkte ausschließlich positiv darzustellen und zwingend etwas zu verkaufen. Vielmehr erhält der User nützliche Informationen, Wissen zu einem bestimmten Thema, das für ihn interessant ist, oder einfach Unterhaltung – der Mehrwert steht bei diesen Dialogmaßnahmen also unumstritten im Mittelpunkt. Der Inhalt gibt dem User so das Gefühl, auf einer nützlichen Website angelangt zu sein und nicht mit platter Werbung konfrontiert zu werden. Dieser Eindruck ist sehr wichtig, denn gewöhnliche Banner oder Pop-ups nerven mittlerweile viele (potenzielle) Kunden oder schrecken sie sogar ab.

In welcher Form tritt Content Marketing auf?

Die Erscheinungsformen und -orte von Content Marketing sind sehr vielfältig. Die Inhalte werden in den meisten Fällen als Text, Bild oder Video veröffentlicht. Aber auch Podcasts, Grafiken usw. sind möglich. Die Veröffentlichungsorte richten sich meist nach dem werbenden Unternehmen und nach der Intention des Werbemittels. Häufig nutzen Unternehmen ihre eigene Website oder sie erstellen einen Blog, auf dem regelmäßig neue Inhalte für die Stakeholder publiziert werden können.

Auch Social-Media-Kanäle wie Facebook oder Instagram sind sehr beliebt. Hier bietet sich ein weiterer Vorteil: Guter Content hat das Potenzial, Viralität zu erlangen, was sich auch auf die Kundenakquise positiv auswirkt. Egal, ob der Inhalt informativ oder unterhaltend ist, wenn er den Usern gefällt, wird er von ihnen geteilt und erreicht so eine immer größer werdende Zielgruppe. Auch im Content Marketing gilt also: Qualität setzt sich durch.

Content Marketing zahlt sich aus – in vielerlei Hinsicht

Content Marketing macht sich für Unternehmen gleich mehrfach bezahlt. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Unternehmen ihr Budget für diesen Bereich nach einer Marketingberatung erhöhen und größer werdende Beträge in ihre Online-Inhalte investieren. Diese Entwicklung wird sich auch in Zukunft weiter fortsetzen, denn die Maßnahmen im Content-Marketing rentieren sich auf verschiedenen Wegen: Ein wichtiger Aspekt ist die Suchmaschinenoptimierung. SEO-Experten bezeichnen Content Marketing bereits als das neue SEO. Dies ist leicht zu erklären: Inhalte, die zu einem Unternehmen, bestimmten Produkten oder Dienstleistungen passen bzw. für diese relevant sind, werden auch von den Suchmaschinen honoriert. Die Notwendigkeit von reinen SEO-Texten – die ja schon lange umstritten war – ist somit überholt. Denn gut geschriebene und inhaltsvolle Texte erfreuen User und Suchmaschinen gleichermaßen.

Gleichzeitig führt die positive Wahrnehmung von hochwertigem Content durch den Nutzer dazu, dass dieser der entsprechenden Website treu bleibt. Es wird also brand loyalty geschaffen. Dieser Faktor ist ebenfalls nicht zu unterschätzen, denn so kann bei der Leadgenerierung die Quote deutlich erhöht werden:

Ein potenzieller Kunde, der beispielsweise einen Blog-Eintrag interessant findet, meldet sich vielleicht auch zum Newsletter an, um regelmäßig über Neuigkeiten informiert zu werden. Auf diese Weise kann er zum Stammkunden werden. Außerdem kommentieren oder bewerten treue Nutzer Content Marketing-Angebote häufiger als Zufallsnutzer. Dieses direkte Feedback zu den Dialogmaßnahmen ist für werbende Unternehmen sehr wichtig. Dadurch können sie die Bedürfnisse und Ansprüche ihrer Zielgruppe besser einschätzen und bedienen.

Content Marketing kann also nicht nur die Bekanntheit eines Unternehmens steigern, sondern sich auch in anderen Bereichen positiv auswirken. Da die Internet-Nutzer wohlwollend auf gut aufbereiteten Content reagieren, wird diese Form der Online-Werbung sich auch in Zukunft weiterentwickeln und an Bedeutung noch gewinnen.

Als Dialogagentur mit langjähriger Erfahrung auch im Online-Marketing unterstützen wir Sie gerne bei der Planung und Entwicklung von Content von hoher Qualität im Kontext Ihrer Marketing-Strategie.

Sprechen Sie uns an!

+49 40 650 555 31